Webdesign
Tips zur Jahreszeit
Startseite Firmenprofil Referenzen Kontaktseite
Pflegeanleitungen

Fertigrasen - Rollrasen

Sportplätze

Der Fertigrasen verspricht eine schnelle Verwurzelung und eine rasche Verlegung. Daher wird die Sperrzeit enorm verkürzt und das Spielfeld ist bald wieder bespielbar. In Verbindung mit normgerecht gebauten Spielfeldern gewährleistet der Stadionrasen optimale Drainage und bessere Bespielbarkeit nach Regenfällen.
ÖNORM B 2606-1 und den internationalen Richtlinien von StrathAyr (TM) .
Länge mind. 2,50 m
Breite mind. 0,40 m.
alternativ: Großrolle
Länge mind. 5,00 m
Breite mind. 1,22 m
Der Rollrasen soll sofort nach Anlieferung verlegt werden. Angelieferter Fertigrasen darf nicht länger als eine Nacht zusammengerollt gelagert werden. Der Fertigrasen braucht nach seiner Verlegung viel Wasser. In der ersten Woche sollte das Betreten des Rasens vermieden werden. Nach ca. 10 Tagen das erste mal mähen und nach drei Wochen, also nach dem 2 mal mähen kann mit der Düngung begonnen werden. Der Rasen ist nun voll belastbar.
 

Garten - Privatanlagen

Die meisten Gartenböden eignen sich für das Verlegen von Fertigrasen, ohne dass eine Bodenverbesserung vorgenommen werden muss. Der Rollrasen darf nicht länger als eine Nacht zusammengerollt gelagert werden. Nach der Anlieferung soll der Rasen sofort verlegt werden. Gleichmäßig dichter, unkrautfreier, betretbarer und pflegeleichter Rasen liegt vom 1. Tag an vor Ihnen. Alle Anlauf- und Entwicklungsschwierigkeiten scheiden daher aus.
 

Parks

 

Der Fertigrasen ist rasch und einfach verlegt, selbst Hänge und Böschungen lassen sich problemlos begrünen. Die mühevolle Anzuchtpflege fällt weg, denn der Fertigrasen ist aus den besten Rasensorten gezogen.
Wir bearbeiten Grünanlagen in Schwimmbädern, Badeseen, Parkanlagen, Campingplätze usw.