Webdesign
Tips zur Jahreszeit
Startseite Firmenprofil Referenzen Kontaktseite
Pflegeanleitungen
Firma Edenstrasser KEG
Sport-u.Rasenanlagensanierung/Betreuung
Dorfstraße 17a
6250 K U N D L / T I R O L
Tel.: 05338/8192
Mobil: 0676/4322070
Email.: edenstrasser@kundl.at
www.edenstrasser.com
Inhaber: Alois Edenstrasser

Jahresübersicht zur Fußballplatzpflege

 

 Rasenschnitt:

 

Sehr wichtig:


Düngung   
Düngung:     

 Bewässerung:

   

 


Richtwerte:
  

 

 

Vertikutieren:


Aerifizieren:

Besanden:  

 

 

   weiter >>>

 

 

 

Bei einer Wuchshöhe von 7 cm sollte lediglich 1/3 geschnitten werden.
Sollte das Gras schon länger sein, so muss unter zweimal (z.B.: Montag und Mittwoch) gemäht werden.

Das Schnittgut muss auf JEDEN FALL ENTFERNT werden. Weiters ist darauf zu achten, dass stets mit gut geschliffenen Messern gearbeitet wird.


Es dürfen nur Düngemittel für Sportanlagen (z.B.: Euroturf plus?) verwendet werden. Niemals Landwirtschaftsdünger verwenden!!

Sportflächen brauchen je Woche ca. 20-25 Liter Wasser/m2 = 20 mm,
bei extremer Trockenheit 30 Liter/m2. Die Bewässerung muss auf einmal erfolgen.
Bewässern bitte unbedingt nur ABENDS oder bei bedecktem Himmel, um den Verdunstungsgehalt in Grenzen zu halten.


Bei 20 °C etwa 12 Tage Zeitabschnitt
Bei 25 °C etwa 8 Tage Zeitabschnitt
Bei 30 °C etwa 6 Tage Zeitabschnitt
Über 30 °C ungefähr 5 Tage Zeitabschnitt

Ein bis zweimal jährlich mit geeigneten Maschinen, anschließend muss der Rasenfilz abgekehrt werden.

 

Mit Hohlzinken einmal jährlich Erdpfropfen abkehren!

Nach dem Vertikutieren bzw. Aerifizieren; ideal ist eine Körnung von 0,2 bis 0,3 mm gewaschenem, lehm- und kalkfreiem Material. Ausbringung mit geeignetem Gerät, um eine gleichmäßige Verteilung zu erzielen. Ausbringungsmenge bei 6000m2 ca. 30-40 t / Jahr.